Datenschutz

Umsetzung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden.

Erhebung und Verwendung von persönlichen Daten

Bei jedem Besuch der Internet-Seiten der Finoa GmbH werden Daten zu Debugging-Zwecken von uns protokolliert und 4 Wochen in den Log-Dateien gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden (anonymisiert).
Folgende Daten werden von uns gespeichert:

• IP-Adresse des Absenders
• Besuchte Seite
• Datum
• Uhrzeit

Einsatz von Cookies

Wir verwenden keine Cookies.

Speicherung von anonymisierten Nutzungsdaten

Diese Website verwendet keine Webanalysedienste.

Weitergabe an Dritte

Eine Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte findet nicht statt.

Sonstige Links auf externe Anbieter

Soweit darüber hinaus auf Webseiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einflussbereich der The Infrastructure Company GmbH. Informationen dazu erhalten Sie jeweils im Datenschutzhinweis der entsprechenden Webseite.

Datenschutzhinweise

Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte Informationen nach Art. 13, 14 und 21 Datenschutz Grundverordnung (DSGVO). Jenseits der Website verarbeiten wir personenbezogene Daten auch grundsätzlich im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung. Informationen zu diesen Datenverarbeitungen und Ihren datenschutzrechtlichen Ansprüchen und Rechten, die teilweise auch die Datenverarbeitung auf unserer Website betreffen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Wenn sie Ihre gesetzlichen Rechte geltend machen wollen oder generell Fragen haben, wenden Sie sich bitte an datenschutz@finoa.io oder den Datenschutzbeauftragten der Finoa GmbH.